INFO

Sie leiden unter akuten

oder chronischen

Schmerzen und sind auf

der Suche nach einem

Heilpraktiker mit

Schwerpunkt Chiropraktik

und Schmerztherapie im

Großraum Ingolstadt,

Neuburg und Eichstätt?

Dann sind Sie bei uns

richtig!

Investition

Behandlungsmethoden Christof Langer Osteopathische Behandlung Sportheilkunde Craniosacrale Therapie Rolfing (Faszientherapie, Tiefenbindegewebsmassage) Manuelle Schmerztherapie nach Christof Langer Systemisch Selbstintegration nach Dr. Langlotz und Systemische Aufstellungen Behandlung bei Christof Langer: Eine Sitzung dauert 60 Minuten und wird mit 120 Euro berechnet. Für die Behandlung nimmt er sich viel Zeit und behandelt immer selber. Für Privatpatienten/ Beihilfeberechtigte: Abrechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH). Sie erhalten eine Rechnung über die Kosten der Behandlung. Gesetzliche Krankenkassen: Mehr als 90 Krankenkassen bezuschussen mittlerweile unter bestimmten Voraussetzungen anteilig osteopathische Behandlungen. Wichtiges zu Corona: Bitte bringen Sie zu jedem Termin ein frisches großes Handtuch zum drauflegen mit und verzichten auf das Auftragen von Parfum! Aktuelle Verordnungen des Gesundheitsamtes werden hier immer aktualisiert.

INFO

Sie leiden unter akuten oder

chronischen Schmerzen und

sind auf der Suche nach

einem Heilpraktiker mit

Schwerpunkt Chiropraktik

und Schmerztherapie im

Großraum Ingolstadt,

Neuburg und Eichstätt?

Dann sind Sie bei uns richtig!

NEWS

Sie leiden unter akuten oder

chronischen Schmerzen und

sind auf der Suche nach

einem Heilpraktiker mit

Schwerpunkt Osteopathie

und Rolfing im Großraum

Ingolstadt, Neuburg und

Eichstätt?

Investition Behandlungsmethoden Christof Langer Osteopathische Behandlung Sportheilkunde Craniosacrale Therapie Rolfing (Faszientherapie, Tiefenbindegewebsmassage) Manuelle Schmerztherapie nach Christof Langer Systemisch Selbstintegration nach Dr. Langlotz und Systemische Aufstellungen Behandlung bei Christof Langer: Eine Sitzung dauert 60 Minuten und wird mit 120 Euro berechnet. Für die Behandlung nimmt er sich viel Zeit und behandelt immer selber. Für Privatpatienten/ Beihilfeberechtigte: Abrechnung nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH). Sie erhalten eine Rechnung über die Kosten der Behandlung. Gesetzliche Krankenkassen: Mehr als 90 Krankenkassen bezuschussen mittlerweile unter bestimmten Voraussetzungen anteilig osteopathische Behandlungen. Wichtiges zu Corona: Bitte bringen Sie zu jedem Termin ein frisches großes Handtuch zum drauflegen mit und verzichten auf das Auftragen von Parfum! Aktuelle Verordnungen des Gesundheitsamtes werden hier immer aktualisiert.